Phytotherapie und Spagyrik:             

„Phytotherapie“ ist der aktuelle Begriff für eine naturwissenschaftlich orientierte,
jahrtausendalte „Kräuter-Medizin“.

Die Phytotherapie wird zur Gesunderhaltung und als Begleittherapie bei chronischen
Erkrankungen eingesetzt.

Die Wirkung von Kräutern setzt, im Vergleich zu synthetisch hergestellten Arzneimittel,
in der Regel langsamer ein und hat weniger Nebenwirkungen.

"Spagyrik" sind Arzneimittel, die nach alchemistischen Regeln zusammengefügt wurden. Ziel ist es, den Menschen und die Natur in Einklang zu bringen.

Naturheilpraxis Elke Tegel
Naturheilpraxis in Althütte